Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
kontakt@helferin-der-seelen.de

~ der letzte Portaltag, Weihnachten, Rauhnächte ~

~ der letzte Portaltag, Weihnachten, Rauhnächte ~

1640340861841

Hallo du liebe Seele!

Es ist der 10. der 10 Portaltage. Es ist Weihnachten. Es ist der Tag vor den Rauhnächten. Es ist Zeit noch einmal zurückzublicken.

Die 10 Portaltage waren für mich eine Achterbahnfahrt. Es gab viel vorweihnachtlichen Stress und obwohl es eigentlich schon meine erste Urlaubswoche war, war von Urlaub und Erholung nichts zu spüren … die letzten Aufträge des Jahres häuften sich. Es gab Tage an denen ich sehr kraftvoll war und mein Tagewerk leicht meisterte und es gab Tage da war ich erschöpft, müde und konnte kaum die Augen offen halten. Ein jeder dieser Tage war ein Geschenk für mich, denn er brachte mir Erfahrungen. Es waren Erfahrungen über die Leichtigkeit des Lebens, über meine Stärke und meinen Willen und es waren Erfahrungen über die Liebe zu mir selbst. Ich glaube ein jeder von uns kennt Tage wo man sich selber nicht mag und auf die Nerven geht … Selbstliebe ist da der Schlüssel. Wir müssen uns nicht immer mögen, aber dürfen uns selber lieben.

Morgen beginnen für mich die Rauhnächte und nachdem ich leider in den letzten Tagen nicht dazu gekommen bin meine Rauhnachtskerzen zu fertigen, werde ich dies nun heute tun. Tatsächlich habe ich keine 13 Wünsche für diese Rauhnächte. Ich habe nur einen und ich werde das Universum darum bitten und selber auch mein Bestes geben, um diesen zu verwirklichen. Es werden andere Rauhnächte sein. Frag mich bitte nicht woher ich das weiß, es ist ein tiefes inneres Gefühl. Sie werden stiller und tiefer sein. Es werden intensive Botschaften kommen und viel Ruhe einfordern. Und ich bin bereit zuzuhören.

Du liebe Seele, ich wünsche dir, deinen Lieben und allen Wesen auf allen Welten eine magische Weihnacht und eine Wunder-volle Rauhnachtszeit. Möge ein jeder Frieden, Liebe, Ruhe und Gesundheit finden und in die Welten hinausschicken. Möge sich die Welt durch unser sein wandeln und wir uns vereinen.

Herzensgrüße, deine Kerstin

P.S.: Die Künstlerin des Bildest Gerlinde Ritter, Linografie, findet ihr hier. Sie hat für mich im Auftrag dieses wundervolle Bild gezeichnet.