Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Tageskarte zum 5. Portaltag – Göttin Diana ~

~ Tageskarte zum 5. Portaltag – Göttin Diana ~

1643348010205

Guten Morgen du liebe Seele!

Der 5. von 10 Portaltagen hat begonnen und es ist Halbzeit. Vier sehr intensive Tage liegen hinter uns und ich hoffe sehr, es geht dir gut.

Heute rief mich das Göttinnen-Orakel und die Göttin Diana zeigte sich als Energie für diesen Portaltag. „Richte deine Gedanken, Gefühle und Taten unentwegt auf dein Ziel, dann wirst du es auch erreichen.“ Ziele haben wir alle im Leben. Manchmal sind es so viele, dass wir gar nicht wissen mit welchem wir anfangen sollen oder aber es sind so große Ziele, dass wir den Anfang nicht kennen. Fühl in dich hinein … welches Ziel trägst du in deinem Herzen? Und nun richte deine ganze Aufmerksamkeit darauf. Welchen ersten Schritt musst du machen? Bleib in der Konzentration. Es werden sicherlich Hindernisse und Ablenkungen kommen, aber wenn es wirklich dein Herzensziel ist, dann solltest du alles daran setzen es zu erreichen. Vergiss dabei aber bitte nicht den Weg dorthin zu genießen.

Stell dir vor du bist ein Baum, mit tiefen Wurzeln. So bist du verankert. Mutter Erde schenkt dir für dein Herzensziel Kraft. Und nun tu alles um dein Ziel zu erreichen. Verlier dabei die Wurzeln und Erdung nicht, denn in schwierigen Zeiten, werden diese dir Halt und Kraft schenken.

Welches Herzensziel hast du?
Was ist der nächste Schritt?

Ich möchte dir noch etwas ganz Persönliches mit auf den Weg geben … eine eigene Erfahrung sozusagen. Herzensziele wirken manchmal wie der Mount Everest und man weiß nicht wie man den Gipfel erreichen soll. Mir wurde einmal gesagt „Stell dir vor du stehst am Fuß dieses Berges und bist nackt. Was brauchst du um ans Ziel zu kommen?“ Was ist wohl das Erste was du brauchst? Spitzhacke, Seil, Wanderausrüstung etc.? Das alles ist sicherlich wichtig, aber du bist nackt. Vielleicht solltest du mit einem Schlüpfer & Socken anfangen. … Ich werde dieses Beispiel nie vergessen und du nun vielleicht auch nicht mehr. Wenn du also ein Ziel erreichen möchtest, dann frage dich, was du als aller Erstes dafür brauchst. Mach den ersten Schritt und lass ihn nicht aus, denn jeder einzelne Schritt ist wichtig. Eine lange Treppe mit 2, 3 Stufen hochzugehen ist anstrengender als wenn du jede einzelne nimmst und genießt voranzukommen.

Geh nun los und hab dein Ziel fest im Blick. Ich bin mir sicher, dass du es erreichen kannst. Nur Mut.

Ich wünsche dir einen mutigen, glücklichen und bedeutungsvollen Freu(i)tag.

Herzensgrüße, deine Kerstin