Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ mein Erleben beim Ritual zum Urvertrauen ~

~ mein Erleben beim Ritual zum Urvertrauen ~

20210908 164234

Und wieder durfte ich ein unglaublich magisches Ritual erleben.

Als aller Erstes möchte ich mich für das Vertrauen bedanken, welches mir die Teilnehmer entgegenbringen. Danke, dass ihr den Ruf gehört habt und dabei wart. Es war mir eine Freude und Ehre.

Wie ihr fleißigen Leser schon gestern mitbekommen habt, schnitt ich schon im Vorfeld die Kreise für mögliche Sigillenbilder aus. Kurz vor dem Ritual war dann klar, dass ich für jeden Teilnehmer schon ein Blättchen auf der Rückseite beschriften sollte. Und so fanden die Teilnehmer in den Kreis.

Dieses Mal war die Drachenkraft sehr stark und präsent. Viele Kerzen brannten und als ich die Spirits und Helfer rief füllte sich der Raum immer mehr. Ich konnte richtig spüren wie die Energie immer dichter wurde.

Ich begann zu beten und die Mondgöttin trat vor mich und pflanzte mir den ersten Samen ein. Ich konnte spüren wie er wuchs und wie eine ganz neue und noch intensivere Verbindung zu Mutter Erde und Vater Himmel, dem großen Geist sich bildete. Dann sah ich die Teilnehmer und auch ihnen wurde der Samen des Urvertrauens gesetzt. Es war interessant zu sehen wie unterschiedlich sie reagierten und in welch unterschiedlichem Tempo der Samen wuchs. Ein ganz besonders magischer Moment für mich. Ich betete weiter und meditierte. Dann hörte ich den Ruf die Sigillen zu malen und so entstanden wundervolle Symbole … ganz individuell und passend zu jedem Teilnehmer.

Für mich war es besonders schön zu sehen wie verschieden die Sigillen, die doch alle ein Thema „Urvertrauen“ hatten, aussahen. Wir Menschen sind Individuen und so kann einfach nicht jedes Symbol gleich wirken.

Heute Morgen schrieben mir die Teilnehmer wie sie sich am Abend gefühlt hatten. Der Grundton war eine Leichtigkeit, Ruhe und Entspannung. Ja, wenn wir im Urvertrauen sind, dann wird es leichter und wir können uns entspannen. Ängste gehen und die Last der letzten Zeit kann abgelegt werden. Ich selber fühlte mich auch sehr ruhig … in mir ruhend.

Nachdem die Kerzen erloschen waren blieben die Spirits noch bei mir. Es war als würden Freund im Kreis sitzen und einfach das Zusammensein genießen.

Es war ein wundervolles und ganz magisches Ritual. Die Sigillen haben ich heute verschickt und ich bin sehr gespannt, was die Teilnehmer mir berichten werden, wie sie sich fühlen, wenn sie diese in den Händen halten.

Es gibt ein Geschenk für jene, die nicht am Ritual teilgenommen haben. Ich durfte vier weitere Sigillen ins Leben holen, die ihr erwerben könnt. Sie tragen die Energie des Rituals zum Urvertrauen in sich.

20210908 082413

Diese Sigillen vom Ritual zum Urvertrauen können erworben werden.