Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Gedanken vom Leben und Farben am Morgen (6. Juli 2021) ~

~ Gedanken vom Leben und Farben am Morgen (6. Juli 2021) ~

20210706 071523

Guten Morgen ihr lieben Seelen!

Die ersten Sonnenstrahlen wandern von meinem Balkon in meine Wohnung. Ein weiterer sehr warmer Tag beginnt. Herr Romero sitzt auf seinem Ausguck und beobachtet die Menschen und Autos vorm Haus. Die Schwalben kreischen und ich muss an den Urlaub auf dem Reiterhof denken. Es sind nun bestimmt schon 25 Jahre her (boar bin ich alt 😅😂), aber ich erinnere mich noch immer an all die Tiere und den Hof. Ab da hatte meinen Lebenstraum ein “Zuhause”, einem Vierseitenhof. Im Laufe des Lebens kamen noch andere Punkte zum Lebenstraum hinzu. Es gab immer kleine Wandlungen. Heute sieht er wieder etwas anders aus. Es muss kein Vierseitenhof mehr sein. Und ich muss auch nicht mehr direkt in einer Gemeinschaft leben, aber ich wünsche mir einen Ort mit einer Gemeinschaft und einem Miteinander.
Ich kann diese Wandlung mit einem Lächeln betrachten. Lebenserfahrung und meine eigene Veränderung brachte dies mit sich. Damals wollte ich unbedingt viel Kunst machen und dies allen Menschen ermöglichen. Heute möchte ich die Jahreskreisfeste mit den Menschen begehen und einfach mit ihnen Sein. Ich möchte sie auf eine ganz andere Art und Weise aus ihrem Alltag holen und ihnen zeigen wie wundervoll ihr Körper und das Leben ist. Kreativ bin ich noch immer und das wird sich glücklicherweise auch nie ändern. Und ich weiß auch wie wundervoll Kreativität und Kunst helfen kann, sich zu spüren und zeitgleich all den Alltag zu vergessen. Habt ihr schon einmal euch ein Blatt Papier oder eine Leinwand genommen, einen Pinsel und nur eine einzige Farbe? Nicht? Probiert es mal aus. Wählt eine einzige Farbe aus und dann schließt die Augen, spürt in die Farbe rein. Wo könnt ihr sie in euch spüren? Welche Bilder und Gefühle tauchen auf? Wo auf dem Papier/Leinwand möchte sie Farbe sein und wie möchte sie sich ausdrücken? Und dann bringt diese Gefühle und Bilder auf das Papier/Leinwand. Vergesst dabei das figürliche Malen, denn hier geht es um reine Intuition und Gefühle. Und manchmal ruft eine weitere Farbe und dann fühlt sie. Probiert es einfach mal aus. Was habt ihr zu verlieren? Euren Verstand? Herzlichen Glückwunsch – der hindert uns sowieso viel zu oft am Leben.

Ich wünsche euch einen magischen und befreienden Dienstag.

Herzensgrüße, eure Kerstin

P.S.: Ich schreibe über Farben und schaut was sich mir auf meinem Schreibtisch zeigt. Die Sonne und meine Ablagen malen.