Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
kontakt@helferin-der-seelen.de

~ die Wirkung der Energiekur ~

~ die Wirkung der Energiekur ~

die Wirkung der Energiekur Kerstin Kochler

Hallo du liebe Seele!

In meiner ersten Woche, nach meiner Rauhnachtsauszeit, waren viele Energiekuren gebucht. Sie waren sowohl für Menschen als auch für Tiere gedacht und es war für mich sehr spannend zu sehen, wie verschieden sie immer wieder wirken.

Eine Energiekur dauert fünf Tage, man kann sie aber auch nur für einen einzelnen Tag buchen. Ich empfehle allerdings fünf Tage, was nicht mit dem Geld zu tun hat, sondern damit, dass fünf Tage lang intensiv Energie geschickt wird und sich jeden Tag etwas Neues zeigt und somit auf sanfte Weise nicht nur der eigene Speicher aufgefüllt wird, sondern oft auch die eigenen Energien wieder in Bewegung kommen. Und genau das zeigte sich auch in der Woche. Einige Seelen kamen mehr in Bewegung, waren motivierter und kraftvoller. Andere entspannten sich endlich und konnten sich wieder besser wahrnehmen. Bei anderen wurde das allgemeine Wohlbefinden gesteigert und eine Seele, die sehr sehr krank ist, wird endlich wieder klarer und beginnt in die Genesung zu kommen. Was mir bei all den Energiekuren auffiel war, dass es einen sehr großen Unterschied macht, ob die Menschen mit mir kommunizieren oder nicht.

Ich sende meist gegen 8Uhr die Energien – für jede Seele einzeln, also nacheinander – und ich bitte darum, dass man sich am Abend bei mir meldet, damit ich weiß, was am Tag passiert ist und wie man sich fühlt. So ein Feedback hilft mir, damit ich am nächsten Tag weiß, was eventuell gebraucht werden könnte. Schlussendlich wissen die Energien immer genau, was das System (Körper-Geist-Seele) braucht und die Energien fließen auch immer dahin, wo sie gebraucht werden, aber wenn ich noch etwas mehr weiß, dann – zumindest habe ich das Gefühl – passiert etwas mehr. Und ich kann den Menschen aufzeigen, wo eventuell etwas passiert ist, denn natürlich haben wir Erwartungen, wo genau die Energie wirken soll, aber wenn es eine größere Baustelle im System gibt, dann erkennen die Energien das und fließen dorthin. Ein fiktives Beispiel: unser Arm ist gebrochen, deswegen möchten wir natürlich Energie für die Heilung des Bruchs. Aber die Energien spüren, dass die Erdung fehlt und daher keine anderen und auch nicht die eigenen Energien fließen können. Daher fließen die Energien der Energiekur in die Füße, um zu erden und die Kanäle zu öffnen. Der Mensch denkt also “Mein Bruch heilt gar nicht.”, was er aber nicht wahrnimmt ist, dass er ruhiger ist, mehr Kraft hat oder ein lang vor sich hergeschobenes Projekt beginnt. Wenn wir miteinander sprechen und er mir am Abend ein Feedback gibt, kann ich ihm aufzeigen, was sich verändert hat, was er aber nicht wahrnahm.

Man könnte meinen, dass ich genau weiß wohin die Energien fließen und zum Teil kann ich das auch wahrnehmen, aber die Energien fließen auch nach meiner Verbindung weiter und verändern die Richtung. Und daher ist so eine abendliche Rückmeldung für beide Seiten sehr wichtig.

Es war für mich wirklich schön in der Woche so viele Energiekuren geben zu dürfen und die Erfolge mit den Seelen zu feiern.

Herzensgrüße, deine Kerstin