Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Absturz von Facebook und Co – eine Chance für die Zeit ~

~ Absturz von Facebook und Co – eine Chance für die Zeit ~

1633416597153

Der gestrige Abend, mit dem Absturz von Facebook, Instagram und WhatsApp, hatte für viele Menschen Erkenntnisse bereitgehalten. Einige merkten, dass sie von diesen Apps sehr abhängig sind. Andere bekamen Panik und sahen sich von der „Welt“ abgeschnitten. Mir wurde bewusst, dass es mir nichts ausmachte und ich es nicht vermisste, aber ich merkte auch, dass ich es schade finden würde, mit einigen Menschen nicht mehr im Kontakt sein zu können … einfach, weil wir keine Adressen kennen oder Telefonnummern oder Mail-Adressen. Auch so einige Klienten könnten mich nicht mehr erreichen, einfach weil sie gar nicht wüssten wie – obwohl … Google hilft. Meine Homepage nenne ich euch immer wieder. Und da wurde mir bewusst, wie wichtig die Flyer und Visitenkarten sind. Darauf ist einfach alles zu finden. Einfach ein kleines Stück Papier, welches im Portemonnaie ist oder im Notiz- oder Adressbuch. Und wer meine Beiträge lesen möchte, der kann den Newsletter abonnieren und erhält immer dann eine Mail, wenn die Beiträge des Tages online sind. Oder Telegram … da gibt es auch alle Beiträge bzw. eigentlich noch mehr, denn da schreibe ich schnell mal etwas Kleines und Kurzes, was für einen Blogbeitrag nicht reicht.

Die Frage die sich mir dann stellte ist „Wie geht es ohne das alles? Wie geht es analog?“ und diese Frage finde ich spannend. Schicken mir dann die Klienten die Fotos per Post und ich ihnen dann ein Protokoll und dann schreiben wir hin und her, bis alle Fragen beantwortet sind? Es ist doch spannend wie abhängig wir von Telefon und Internet sind. Ich werde für mich forschen. Ich werde für mich herausfinden wie es gehen kann und solang kann ich euch nur einladen … schreibt euch meine Homepage auf oder schreibt mir (helferin-der-seelen@gmx.de) und ich schicke euch Flyer & Visitenkarten zu … ich nutze noch die Apps Telegram und Signal, über die man auch schreiben kann. Technisch gesehen, gibt es viele Möglichkeiten, die kein Geld kosten … und alles andere wird sich zeigen.

Mir ist bewusst, dass viele Menschen gestern Angst bekamen, weil sie dachten, dass nun bald gar nichts mehr gehen wird. Aber wir haben früher auch ohne das alles gelebt. Vielleicht wird uns der Luxus bewusst, den wir haben. Vielleicht kommt etwas mehr Dankbarkeit. Gestern wurde uns nicht etwas genommen … nein … wir haben Zeit geschenkt bekommen … Zeit für uns selber … wir wurden auf uns und unser Leben „zurückgeworfen“. Es ist eine Chance … die Chance etwas Neues zu entdecken.