Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ 2. von 10 Portaltagen und meine Gedanken ~

~ 2. von 10 Portaltagen und meine Gedanken ~

2. Portaltag von 10

Wow, was für ein Tag. Der 2. von 10 Portaltagen.

Ich hatte heute viele wundervolle Kontakte und Gespräche. Ich hatte Zeit für eine lange Pause an der Havel und ein kleines Video für euch und konnte ein neues Buch anfangen zu lesen. Es war ein wirklich glücklicher Tag für mich.

Die Nacht war wieder unruhig und traumreich, aber ich empfinde es nicht mehr als so schlimm. Mir ist bewusst, dass ich einiges aufarbeite und loslasse. Träume sind da ein ganz wundervolles Medium. Heute Morgen war die Erschöpfung auch nicht so groß wie an den letzten Tagen.

Aufarbeiten und Loslassen ist aktuell ein großes Thema. Wir stecken in der „Schlangenwelle“ des Mayakalenders. Leider bin ich noch nicht fit im Lesen des Mayakalenders, aber die Schlange verbinde ich ganz viel mit Häutung. Und genau so fühle ich mich im Moment auch – so als würde ich mich häuten und einiges Loslassen. Ich bin gespannt wo mich der Weg hinführt.

Zum Thema „Loslassen“ sah ich heute auch ein Bild. Der Text zum Bild handelte von Schuld. Schuld ist in unserer Gesellschaft ein großes Thema und fesselt sehr viele Menschen. Schuld zuweisen und zugewiesen bekommen. Zu oft nehmen wir das Wort in den Mund und verbinden es mit Handlungen und anderen Worten. Aber kann es nicht manchmal auch einfach nur sein, dass jemand es nicht besser wusste und gar nicht anders konnte? Ich wünsche mir sehr, dass wir eigene Schuldgefühle gehen lassen und auch anderen die Last abnehmen, die wir ihnen aufgebürdet haben. Schuld ist eine zu schwere Energie für unser Leben und sollte gut angesehen werden.

Ich wünsche uns allen nun einen leichten und entspannten Abend. Ich hoffe ihr habt heute viel gelacht oder wenigstens oft gelächelt.

Herzensgrüße, eure Kerstin