Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
kontakt@helferin-der-seelen.de

~ TO-DO’s vor den Rauhnächten ~

~ TO-DO’s vor den Rauhnächten ~

1639825304351

TO-DO’s

Bezahl alle Rechnungen. Das neue Jahr sollte nicht mit Schulden beginnen.

Bring alles was du dir geliehen hast zurück.

Schaff Ordnung zu Hause und entrümpel. Aber fang nicht im Keller oder Dachboden an. Perfektionismus ist jetzt nicht angesagt. Es geht nur darum geordnet ins neue Jahr zu gehen.

Kauf großzügig ein, so dass du frei die Rauhnächte genießen kannst.

Wasch deine Wäsche weg, damit auch die Waschmaschine ruhen kann.

Hol alle Wäsche von draußen rein, damit sich keine wilden Energien verfangen.

Hol dir alles, was du für die Rauhnächte brauchst. Fühl in dich hinein, welche Bräuche und Rituale dich rufen.

Räum dir während der Rauhnächte Zeiten in der Natur ein, damit du Kraft tanken, dich erden und mit der Natur verbinden kannst.

 

Was man zu den Rauhnächten nicht tut!

Streiten, fluchen, schimpfen oder mit den Türen schlagen … bedeutet Unheil für die Zukunft.

Es sollte keine Wäsche gewaschen oder zumindest nicht zum Trocknen ins Freie gehängt werden, damit sich keine wilden Energien verheddern und man sie mit hineinträgt.

Unschöne Vorfällt sollten nicht aufgeschrieben werden, damit sie sich nicht manifestieren.

Weise keine Bedürftigen ab, sondern biete ihnen etwas zu Essen oder Wärmendes an.