Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Portaltag – Ausrede oder Hilfsmittel? ~

~ Portaltag – Ausrede oder Hilfsmittel? ~

Portaltage 26.1.2021

„Heute ist Portaltag.“ Viele Menschen können das nicht mehr hören. Zu oft wird der Begriff Portaltag genutzt um sich für sein Verhalten oder Nicht-Handeln zu entschuldigen. Aber wir können das Wissen um die Portaltage auch nutzen um uns zu helfen.

Ich persönlich habe mir am Anfang des Jahres alle Portaltage und Zentrumstage in den Kalender eingetragen. Wieso? Als Erinnerung und Hilfsmittel.

Heute z.B. war ich am Morgen plötzlich sehr traurig. Einen Teil der Traurigkeit kannte ich, aber einen anderen Teil konnte ich mir nicht erklären. Wenn es so ist, dann möchte ich herausfinden was sich in mir bewegt und was sich zeigt. Dieses Mal führte es mich aber zu meinem Kalender und da sah ich den kleinen roten Punkt, der mich darauf hinwies, dass wir heute einen Portaltag haben. Das nahm mir sehr viel Druck und ich konnte den Teil der Traurigkeit, den ich nicht kannte ganz anders annehmen. Ohne dieses Wissen hätte ich mich von einer Meditation in die nächste schamanische Reise und dann noch in ein Ritual o.ä. begeben. Ich hätte meinen Tag damit verbracht der Traurigkeit auf den Grund zu gehen, ohne den Grund zu erfahren. Mit dem Wissen um den Portaltag konnte ich mich ganz anders um mich kümmern und nahm den Tag und meine Traurigkeit an. Ich konnte all das tun, was sich mit heute zeigte und was zu tun war. Ich war freudigen, aktiver und lebendiger. Das Wissen um den Portaltag schenkte mir Leichtigkeit und nahm mir Druck.

Wir können also das Wissen um die Portaltage auch als Hilfsmittel annehmen. Das Leben haben wir immer selber in der Hand. Wie wir unseren Tag leben, liegt ganz allein bei uns. Und manchmal sind solche Hilfsmittel wichtig.

Herzensgrüße, eure Kerstin