Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Kerzenritual am gestrigen Portaltag ~

~ Kerzenritual am gestrigen Portaltag ~

Kerzensritual 1

Tatsächlich fällt es mir heute schwer die richtigen Worte zu finden, um das Ritual zu beschreiben.

Im Laufe des Tages schrieb ich alle Menschen mit ihren Tieren auf einzelne Zettel. Wer „zusammengehört“ sollte auch auf einen Zettel stehen. Die Zettel wollten grün sein und eine organische Form haben und so schnitt ich sie ganz wild und rund zurecht. Eine Stunde vor dem Ritual wusch ich meine Kerzenteller noch einmal ab und reinigte sie von letzten Wachsresten und freute mich darauf sie mit neuen Kerzen zu bestücken. Es sind fünf verschiedene Teller und für mich haben sie eine Reihenfolge, eine Ordnung, eine Zugehörigkeit zu Elementen und Himmelsrichtungen. Das hat sich im Laufe der letzten Jahre einfach gezeigt und gefestigt. Die Frage der Kerzenfarbe stellte sich nur für wenige Sekunden – sie sollten alle weiß sein. Ich segnete sie, befestigte sie auf den Tellern und stellte sie auf. Danach ging ich zu meinem Altar und fragte welche Wesen den Kreis vervollständigen und halten wollten – eine Göttin, ein Engel, eine Muschel, Bergkristalle, die Fee, Herzen, die Blume des Lebens und ein Diamant zeigten sich. Karten wollen auch dabei sein – Liebe, Frieden, Harmonie und Einheit. Als ich die Zettel mit den Namen platzieren wollte, zeigte sich, dass sie zu groß waren, also schnitt ich sie nun ganz individuell zurecht und legte sie an den Platz der rief.

Allein diese Vorbereitung war voller Liebe und Harmonie und verlief wie von selbst. Die ganze Zeit über räucherte ich Mistel.

Als es dann 20Uhr war zündete ich die Kerzen mit einem Gebet an und bat die Spirits und Helfer hinzu. Ich betete und bat … und betrachtete dabei die sich kaum bewegenden Flammen. Ganz tiefe Ruhe umgab mich. Dann machte ich ein paar Fotos, denn natürlich wollte ich euch auch zeigen, wie der Kreis aussah. Und dann sah ich auf den Fotos das intensiv lilafarbene Licht, welches die Kerzen nach Außen strahlten. Ich war überrascht und tief berührt. Die Magie wurde sichtbar gemacht.

Während des Rituals spürte ich eine tiefe Dankbarkeit und Frieden in mir. Meine Katze legten sich zu mir aufs Sofa und kuschelten miteinander – was sonst nie passiert. Irgendwann nahm ich dann ein Buch und las im Kerzenlicht. Die Magie wirkt, auch ohne dass ich eine Show mache. Sie wirkt. Sie findet den Weg. Ich durfte als Beobachter dabei sein und fühlen.

Nach 1h und 45min erloschen die Kerzen nach und nach und eine tiefe Dunkelheit umgab mich. Und auch sie war so friedlich, sanft und schön, dass ich sie eine Weile genoss, bevor ich das Ritual beendete.

Ich danke euch von Herzen für euer Vertrauen. Danke, dass ihr dabei und offen für die Magie wart. Es war mir eine Ehre.

Und ich möchte mich bei all jenen bedanken, die mir schon erzählten wie sie sich gestern fühlten und was passierte. Herzensdank.

Herzensgrüße, eure Kerstin

Kerzenritual 2