Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Tageskarte zum 9. Portaltag – Amors Pfeil ~

~ Tageskarte zum 9. Portaltag – Amors Pfeil ~

1643696024743

Guten Morgen du liebe Seele!

Die Portaltage haben wir nun fast geschafft. Lass uns die Energie dieser so wichtigen Tage noch einmal nutzen und ins Gespräch mit unseren Spirits und Ahnen kommen … oder mit Amor.

Es ist schon etwas witzig, da beginnt der Februar und die Tageskarte die sich zeigt ist „Amors Pfeil“ … „Wir senden hohe Wellen der Liebe in dein Herz und deinen Geist und erwecken so deine Liebe für das Leben selbst. Deine klare Entscheidung, eine Liebesbeziehung willkommen zu heißen und zu genießen, hat dieses Wiedererwachen hervorgerufen. Erlaube dir selbst, Liebe spontan in all ihren herrlichen Aspekten zu zelebrieren.“

Diese Karte zeigt uns, dass wir uns in das Leben verlieben dürfen. Mit dieser Liebe wird auch eine Liebesbeziehung ins Leben kommen. Ich möchte sagen, wir dürfen und ins Leben & in uns selbst verlieben. Die Selbstliebe geht bei zu vielen Menschen unter, dabei ist sie wichtig und für eine Liebesbeziehung nötig … denn nur so sind wir nicht abhängig und erwarten die Liebe von unserem Gegenüber. Wir sind freier und können eine Liebesbeziehung viel mehr genießen.

„Amors Pfeil“ sagt aber auch, dass wir alle Verstrickungen und Verletzungen aus vergangenen und gegenwärtigen Beziehungen loslassen dürfen. Tun wir dies nicht, werden wir nie frei und offen für eine neue Liebesbeziehung sein. Wir dürfen diese Verletzungen und Verstrickungen den Engeln und unseren Spirits übergeben, auf dass sie heilen. Und wir dürfen Entscheidungen treffen. Bin ich bereit für eine Liebesbeziehung? Was wünsche ich mir von einer Liebesbeziehung? Habe ich Erwartungen? Bin ich bereit diesen neuen Menschen ohne Vorurteile und Erwartungen anzunehmen und zu lieben? Natürlich dürfen wir uns diese Fragen auch bezüglich aktueller Beziehungen stellen. Oft haben wir uns da etwas verfahren und hängen fest. Also auch diese Verstrickungen dürfen wir gehen lassen.

Und … vergiss dich selber nicht. Zünde dir Kerzen an. Mach es dir schön. Zeige dir selber, dass du dich liebst. Sei dir all das wert, was du gern jemand anderes geben möchtest. Damit zeigst du den Engeln und der Liebe, dass du bereit bist.

Ein Tag voll Liebe wartet auf uns und ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Dienstag.

Herzensgrüße, deine Kerstin