Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Reise zu Gaia, Mutter Erde ~

~ Reise zu Gaia, Mutter Erde ~

1626707599350

Danke Gaia für diese Erfahrung und Botschaft.

Es gibt Tage, da spüre ich verschiedene Spirits besonders deutlich und klar. Heute rief es mich zu einer Meditation und ich war wie mit einem Fingerschnipsen tief im Zentrum Mutter Erdes. Gaia wartete dort schon auf mich und ich spürte ihre Liebe. Es fühlte sich an, als ob ich mich bei ihr anlehnen würde. Als wenn sie mich umarmte. Ein unglaublich wundervolles und gesegnetes Gefühl, Gaia so zu spüren. Ich wusste gar nicht wieso ich bei ihr war, aber dann hatte ich das Gefühl, als ob ich ein Geschenk von ihr erhalten würde und tatsächlich stand Gaia mit einer kleinen Schatulle vor mir und ich nahm diese dankend und sehr berührt entgegen. Ich öffnete die Schatulle und darin befanden sind Edelsteine in allen möglichen Farben. Und dann zeigte sie mir in Bildern ihre Botschaft.

Ein jeder von uns hat diese Schätze und wir dürfen uns dieser Schätze wieder bewusst werden. Wir sind dazu aufgerufen diese Schätze zu verteilen, sie an Orte niederzulegen wo es uns ruft. Ob dies Edelsteine sind oder Muscheln oder Schneckenhäuser, Steine oder Hölzer, ist egal. Ob wir diese von Zuhause mitbringen oder vor Ort, auf Mutter Erde finden, spielt keine Rolle. Es geht darum diese mit all der Liebe, die wir in uns tragen zu füllen und niederzulegen. So bauen wir ein Netz auf, denn all jene Schätze, unsere Liebe, sind miteinander verbunden. Dieses Netz ist noch einmal viel irdischer und uns näher als das Liebesnetz, welches wir über die Erde spannen, denn dieses irdische Netz berührt uns bei unseren Wurzeln, unseren Füßen. Gaia ist uns auf diese Weise nah und füllt das Netz zusätzlich mit ihrer Liebe.

Die Schätze sind also Hüllen unserer Liebe. Und wenn ein anderer Mensch sie mit sich nimmt oder an einen anderen Ort legt, dann wird das Netz nur noch verstärkt. Es gibt keine Schwächung. Gaia und unsere Liebe sind unverwüstlich und das Netz bleibt bestehen, egal was mit den Schätzen passiert. Werdet euch also eurer Schätze bewusst. Den Hüllen Zuhause, als auch den Hüllen auf Mutter Erde und vor allem dem größten Schatz, eurer Liebe.

Danke Gaia, dass ich diese Botschaft von dir empfangen durfte.

Herzensgrüße, eure Kerstin