Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ „Experiment“ – „Lasst uns Freude teilen“ ~

~ „Experiment“ – „Lasst uns Freude teilen“ ~

20210418 160902

Es ist Sonntagabend und die Zeit ist ran, mit euch meine Momente der Freude und des Glücks zu teilen. Als ich nach einem Foto für diesen Beitrag suchte, stolperte ich über ein Foto von Emma (22Jahre). Wenn man sie kennt, dann weiß man, dass sie auf diesem Foto geradezu vor Freude strahlt. *lach* Emma ist halt Emma. So und nun ich freue mich sehr darauf eure Momente zu hören bzw. zu lesen.

Herzensgrüße, eure Kerstin

**********************************************************

Montag 12.4.2021
Ich habe mich unglaublich gefreut, als mir gesagt wurde, dass eine Mitarbeiterin des Sanitätshauses (wo ich meine Kompressionsware bekomme) sich im“ Ausmessen“ weiterbilden will. Bisher kommt eine Frau extra aus einer anderen Filiale hier her, denn meine Körperform entspricht nicht so ganz dem typischen Lipödem. Und so durfte die andere Mitarbeiterin an mir üben und mich hat das sehr gefreut.

Außerdem habe ich mich über die Blüten eines Magnolienbaums unglaublich gefreut.

Dienstag 13.4.2021
Ich hatte heute Zeit für ein Mittagsschläfchen, welches mir unglaublich guttat. Juhu!

Mittwoch 14.4.2021
Ich musste bei einer Sprachnachricht einer lieben Freundin herzhaft lachen und schickte ihr eine lachende Antwort zurück und sie lachte mit. Das fand ich richtig schön.

Donnerstag 15.4.2021
Ich habe einen weiteren Stein bemalt und ich erfreue mich so sehr an ihn. Ihn zu malen war sehr spannend, aber was das Tönen des OM/AUM in mir bewirkt noch mehr.

Freitag 16.4.2021
Das mein Partner und Matilda kommt sind für jeden Freitag meine absoluten Glücksmomente. Aber es gibt noch mehr. So war ich beim Friseur (siehe Video) und dann habe ich einen Hund dabei beobachten dürfen wie begeistert er von einem Stock war. Diesen nur zu tragen hat ihn so glücklich gemacht, dass ich einfach lächeln musste.

Samstag 17.4.2021
Ich habe eine schöne Rose (Pflanze) für meinen Vater zum Geburtstag gefunden. Das war wirklich Glück für mich, denn ich hatte schon fast nicht mehr daran geglaubt, weil die Rosenzeit erst noch beginnt.
Ein Waldspaziergang, mit einer uns ignorierenden Matilda, aber dafür Hand in Hand mit meinem Partner war Glück pur. Und ich fand Mistelblüten – das war auch richtig schön.

Sonntag 18.4.2021
Ein Moment wo ich heute lachen musste, war als ich feststellte, dass in meinem Schlafzimmer eine kleine Nacktschnecke herumkriecht. Keine Ahnung wie Matilda es geschafft hat diese ins 3.OG zu bringen, aber sie hat es geschafft.