Freiherr-von-Thüngen-Str. 3 ~ 14770 Brandenburg an der Havel
0176 24814829
helferin-der-seelen@gmx.de

~ Botschaft der Meeresschildkröte (schamanische Reise zum Krafttier) ~

~ Botschaft der Meeresschildkröte (schamanische Reise zum Krafttier) ~

20210811 172512

Hallo du liebe Seele!

Seit ein paar Tagen sind Rückenschmerzen meine Begleiter und so legte ich mich gestern Abend auf meine Akupressurmatte. Ich atmete tief ein und aus und augenblicklich begann eine schamanische Reise. Mein Krafttier die Meeresschildkröte holte mich ab und ich schwamm mit ihr durch klares und magisch schimmerndes Wasser. Wir befanden uns in einer Höhle. Obwohl wir tief in Mutter Erde waren, war sie hell und freundlich. Tageslicht trat durch Öffnungen ein, die ich nicht sehen konnte. Das Licht tauchte die Höhle in ein warmes und verzaubertes Licht, in Blau-, Grün- und Gelbtönen. Die Wände der Höhle waren glatt, als wären sie Millionen von Jahre durch Wasser poliert. Auch sie spiegelten das Licht wieder. Und in der Mitte der Höhle befand sich ein See. Magie pur.

Wasser steht für Emotion und so genoss ich das Bad in diesem klaren Wasser. Ich wusste meine Meeresschildkröte hat eine Botschaft und so lauschte ich ihren Worten. „Wasser sind Emotionen. Emotionen sind Gefühle mit Verbindung zum Leben, mit Erfahrung. Es hilft ab und zu bewusst aus dem Bad der Emotionen zu steigen.“(M) Und mit diesen Worten kletterte ich aus dem Wasser und setzte mich an den Rand. Ich beobachtete meine Meeresschildkröte im Wasser und fühlte ihren Worten nach. „Emotionen sind Gefühle mit Verbindung. … … … Wenn ich nun hier auf diesem Stein sitze, dann bin ich im Gefühl, bin ich im Wasser bin ich in der Emotion. Gefühle sind. Emotionen wirken.“ (K) Nach und nach sickerte die Botschaft meiner Meeresschildkröte immer tiefer in mein Bewusstsein. „Ein jeder kann zu seinen Emotionen Abstand nehmen und so Gefühl und Verbindung bzw. Gefühl und Erfahrung getrennt von einander betrachten.“ (K)

„Es werden immer wieder Situationen kommen, wo du aus einer Emotion heraus reagierst. Dann sitzt du hier, mitten im Wasser und schwimmst. Das mag schön wirken, aber diese Emotion dringt tiefer und tiefer in dich hinein (Bild wie Wasser in den Körper eindringt). Wenn du hinauskletterst, dann kannst du viel mehr überblicken. Du bist klarer und agierst zu deinem Wohle, selbstbestimmt.“ (M) Und nach diesen Worte sprach sie weiter „Steige voll Bewusstsein ins Wasser und gib dich deinen Emotionen hin, mit dem Bewusstsein was es bedeutet hier zu sein. Und dann kannst du auch, so wie ich, tief eintauchen und ergründen was weit unter der Oberfläche verborgen ist.“ (M)

„Wenn wir unserer Emotionen bewusst sind und bereit sind sie, mit all ihren Verknüpfungen zu ergründen, dann ist es ein bewusster Sprung ins Wasser (Emotion) und dann handle ich selbstbestimmt.“ (K)

Und so augenblicklich wie die schamanische Reise begann, endete sie auch.

Ich bin meiner Meeresschildkröte für ihre Botschaft sehr dankbar. Gerade am gestrigen Tag war sie für mich wichtig und vielleicht auch für dich. Gerade in einer Zeit wo Angst geschürt wird, ist es wichtig herauszufinden was Gefühl und was Emotion ist. Wann bin ich Ich und wann reagiere ich aus Erfahrungen heraus? Diese Erfahrung kann ich gemacht haben, in diesem oder vergangenen Leben oder meine Ahnen.

Weißt du einmal nicht weiter, dann erinnere dich an den See und deine Möglichkeit auf einen Stein zu klettern und mit Abstand alles zu betrachten.

Herzensgrüße, deine Kerstin