~ Hanja aus dem Tierheim Butzbach ~

Hanja Tierheim Butzbach

Ich habe euch schon einmal, vor einigen Monaten von Hanja aus dem Tierheim Butzbach berichtet und nun gibt es Neuigkeiten.

Viele Monate habe ich mit Hanja schamanisch und energetisch gearbeitet und gesprochen – zeitweise auch 2x die Woche. Sie zeigte mir ihre Traumata und gemeinsam tasteten wir uns an all ihre Erlebnisse heran. Sie kämpfte wie eine Löwin und arbeitete sehr hart an sich. Gemeinsam bauten wir ihr eine innere Welt auf, die ihr Sicherheit und Vertrauen gab. Gemeinsam erträumten wir uns ihr Wunschzuhause. Irgendwann brauchte sie mich weniger und bei der letzten schamanischen Behandlung war sie so weit und ließ all ihre Traumata los. Sie gab sie ab und wollte frei sein. Ihr Innerstes hatte sie aufgeräumt und auch wenn es im Außen so massiv nicht sichtbar war, so war sie eine andere.

Diese wundervolle Seele hat sich in mein Herz geschlichen und gestern Abend weinte ich wie ein Schlosshund – aus Freude. Hanja ist nun in einer Pflegestelle und hat die Aussicht dort bleiben zu dürfen. Ein Fürimmerzuhause für sie. Ich weine noch immer und habe Gänsehaut. Sie ist 9Jahre alt und war sooo viele Jahre im Tierheim Butzbach und hat sich dort in der Toilette versteckt, mit dem Kopf unter dem Toilettenbecken, damit sie ja niemand sieht. Unsichtbar sein, das war ihr Wunsch und das hatte sie wirklich drauf. Und nun? Nun hat sie ein Zuhause und läuft den Menschen schon hinterher. Es ist wunderschön und ich freue mich so sehr für sie, denn sie hat es so sehr verdient. Meine kleine Kämpferin.

Gemeinsam haben wir ihr Inneres aufgeräumt und sie zu dem Wesen gemacht, welches sie ist. Nun war die Zeit gekommen auch im Außen zu arbeiten. Ich kann vieles, aber die Arbeit im Inneren und im Außen sind gleichermaßen wichtig. Und nun hat sie Menschen die sie darin unterstützen und ihr zeigen werden, wie schön das Leben sein kann.

Meine liebste Hanja, ich wünsche dir ein wundervolles Leben und genieß es mit vollen Zügen. Ich bin so unendlich stolz auf dich.

Liebste Pflegefamilie, danke, dass sie Hanja ein Zuhause schenken und ihr mit viel Liebe, Geduld und Zeit zeigen, wie schön das Leben ist. Danke, dass sie ihr diese Chance geben und ihr ein Zuhause schenken. Von Herzen DANKE.

Ihr Lieben, es lohnt sich wirklich ins Tierheim zu gehen und sich diesen Seelen anzunehmen. Und es zeigt wie sehr es sich lohnt auch schamanisch, energetisch und tierkommunikatorisch mit den Tieren zu arbeiten. All das zusammen ist eine riesen Chance für jeden einzelnen von ihnen.