~ Ich liebe es mit Tieren zu sprechen. ~

IMG_20200923_182612_571

Ich liebe es mit Tieren zu sprechen.

Es gibt Zweifler und Menschen die es als Humbug abtun mit Tieren zu sprechen … und ich kann sie so gut verstehen. Wenn ich es selber nicht jeden Tag erleben würde, dann wäre es für mich vielleicht auch ungreifbar und unverständlich.

Die meisten Menschen, die mit Tieren zusammenleben, sehen wie verschieden sie sind. Sie können es mit ihren Augen wahrnehmen und erkennen die unterschiedlichen Charaktere. Aber ich darf dies auch noch auf einer ganz anderen Ebene wahrnehmen – seelisch. Ich liebe es zu spüren wie verschieden sie sind. Da gibt es Tiere die sofort auf mich zugehen und total begeistert sind, dass sie einfach mal losquatschen können. Andere sind skeptisch und zurückhaltend und brauchen einige Gespräche bis sie auftauen. Und wieder andere haben solche Ängste, dass ich das Gespräch abbreche und erst einmal Vertrauen aufbaue, bis wir ein zartes Gespräch hinbekommen. Es gibt Tiere die sprechen ganz klar aus, was sie mögen, was sie sich wünschen und was sie stört. Andere sind da vorsichtig und tasten sich heran. Sie sind so individuell wie wir Menschen. Und sie haben ebenso viele Erfahrungen, Geschichte und ihren ganz persönlichen Rucksack den sie mit sich tragen. Diese Individualität liebe ich und ich schätze sie so sehr. All das ist ein Geschenk für mich und ich möchte es nicht mehr missen müssen und ich möchte noch so viel mehr Tiere und Menschen kennenlernen und ihnen helfen, sie unterstützen und begleiten. Ein Leben ohne Tierkommunikation und Schamanismus gibt es für mich nicht mehr. Es hat mein Leben nicht nur bereichert, sondern grundlegen verändert.