~ Steh zu dir! ~

Gestern Abend sah ich erneut den Film „HIDDEN FIGURES“. Ein wirklich großartiger Film, den ich wirklich nur jedem empfehlen kann. Im ersten Moment nimmt man in dem Film nur wahr, dass es um die Trennung und den Konflikt zwischen Menschen verschiedener Hautfarbe und zwischen Mann & Frau geht. Wenn man aber genauer hinsieht und auch in sich geht, dann zeigt der Film auf großartige Art und Weise wie wichtig es ist, an sich selber zu glauben, zu sich zu stehen und sein eigenes Licht nicht unter den Scheffel zu stellen. Wenn man für sich selber eintritt und sich seiner Stärke bewusst ist, dann kann man alles schaffen. Für sich selber einzutreten und zu sich zu stehen, das ist der Weg. So sind wir Vorbilder.

Stärke nicht Opferdasein kleinerUnd spannender Weise hatte ich heute Morgen nach dem legen der Tageskarte („Orakel der Göttinnen“, Artemis und Sekhmet) und dem Satz „Du bist die Verkörperung von Stärke, nicht vom Opferdasein.“ ein Foto erstellt und es passt so gut auch zu diesem Film. Raus aus der Opferenergie und rein in die eigene Stärke. Das ist nicht immer leicht, aber nur wer übt und sein Leben in die Hand nimmt, wird auch vorankommen und in seine eigene Kraft. Es heißt also: jeden Tag auf ein Neues allen Mut zusammenkratzen und losgehen.

Wenn ihr Unterstützung braucht, dann bin ich da. Ich bin an eurer Seite.

Herzensgrüße, eure Kerstin

♡♡♡♡♡♡♡♡

Spende

Dir gefallen meine Beiträge und meine Arbeit? Ich freue mich sehr, wenn du mich und meine Arbeit mit einer Spende unterstützt. Vielen Dank. 💖🙏

€1,00