~ schamanische Reise ~

schamanische Reise kleinerHeute ist Geschenketag in meiner FB-Gruppe. Ich fühlte in mich hinein und fragte mich, was ich gern verschenken würde – Krafttier- oder Geisthelferreise (?), Potentialschau (?), Seelenrückholung (?), Tierkommunikation (?), schamanische oder energetische Behandlung (?), Heilenergie (?), Kartenlegung (?) oder einzelne Karte (?) … so viele Möglichkeiten und dann kam die Eingebung „eine schamanische Reise“.

Bei einer schamanischen Reise gehe ich in die Anderswelt, eine Welt die Körper, Geist und Seele auf einer anderen Ebene zeigt. Hier kann ich die verschiedensten Dinge wahrnehmen und wenn ich wollen würde, dann kann ich dort auch arbeiten und jemanden behandeln, aber ich muss es nicht. Und so kann eine schamanische Reise auch „nur“ als eine Unterstützung angesehen werden, die dem Menschen das Thema oder Problem auf einer anderen Art und Weise zeigt, z.B. könnte ein einfacher Kratzer sich auch als Schwert in der Brust zeigen. Eine solche Reise kann neue Erkenntnisse und Impulse bringen, so dass der Menschen selber aktiv wird und ins Handeln kommt. Denn manchmal brauchen wir nur einen neuen Ansatz, damit wir unser Thema/Problem selber lösen können.

Ich selber mache fast täglich eine schamanische Reise für mich und möchte nicht mehr auf sie verzichten müssen. So trete ich mit meinen Krafttieren und Geisthelfern in Kontakt, lerne von ihnen und arbeite an mir, meinen Themen und Problemen.

Natürlich ist eine schamanische Reise jederzeit buchbar.

♡♡♡♡♡♡♡♡

Spende

Dir gefallen meine Beiträge und meine Arbeit? Ich freue mich sehr, wenn du mich und meine Arbeit mit einer Spende unterstützt. Vielen Dank. 💖🙏

€1,00