~ Zusammenführung von Katze und Hund ~

Matilda Lucy 8.5.2020

Das Wochenende begann ganz gemütlich. Lucy Lou und Matilda lernen sich noch immer kennen. Matilda kennt Katzen und mag sie sehr. Dagegen kannten Lucy Lou und Romero keine Hunde. Wir üben das Zusammenleben nun schon seit einigen Monaten. Es ist für alle Parteien, Tier wie Mensch anstrengend, spannend und schön. Alles braucht seine Zeit und es ist sehr interessant die unterschiedlichen Körpersprachen zu sehen und wie verschieden sie wahr- und aufgenommen werden. Es ist ein wundervoller Lernprozess für uns alle. Ich spüre jeden Einzelnen von ihnen und ich spüre die Wirkungen ihrer Energien und Handlungen. Das Leben ist eine bunte Mischung und Wandlung, Veränderung sind allgegenwärtig. Ich bin dankbar für diese Chance in meinem Leben und ich freue mich darauf weiterhin spannende Veränderungen wahrnehmen zu dürfen. Vielleicht werden sie das Team was ich ihn ihnen sehe. Wobei es mir davor graut, wenn Romero und Matilda sich zusammentun – denn dann haben wir hier ein Chaosteam Hochintelligenter am Start und nix mehr zu Lachen.

Auch als Tierkommunikatorin und Schamanin kann ich eine Zusammenführung und ein Kennenlernen nicht beschleunigen oder entwirren oder leichter machen. Jeder braucht hierfür seine Zeit und ich kann nur da sein, sie unterstützen und beobachten was geschehen soll.