~ Perspektive ~

Ein neuer Tag.

Wenn wir eine Rose betrachten so sieht sie immer anders aus, wenn wir liegen, hocken, sitzen, stehen oder fliegen. Die andere Perspektive lässt sie uns anders wahrnehmen. Wir sind heute dazu aufgerufen (Tageskarte) unsere Themen, Situationen und Probleme von einer höheren Position aus zu betrachten und so eine andere Perspektive einzunehmen. Vielleicht brauchst du etwas Abstand, damit du klar siehst. Wenn du mit der Nase am Baumstamm stehst, sieht du ja auch nicht den ganzen Wald. Wenn es dir hilft, dann schreib dir alle Gedanken, Positionen oder Personen auf und leg sie vor dich. Stell dich vor den Zettel und schau ihn an, geh um ihn herum und lass deine Gedanken frei. Sie werden sich neu sortieren.
IMG_20190718_073740_638 bearb LogoSo eine Treppe eignet sich auch gut um neue Perspektiven einzunehmen. Manchmal brauchen wir einfach etwas Abstand zu unserem Thema. Ich erinnere mich da immer wieder gern an den Film „Club der toten Dichter“. Die Jungen sollten sich auch einmal auf einen Schreibtisch stellen, zwar um etwas laut hinauszurufen, aber auch so kann Perspektivenwechsel aussehen. Oder schreib das Problem auf einen Zettel und stell dich drauf. Mal gucken was passiert.? Seid kreativ.
Ich wünsche euch einen wundervollen, kreativen Tag. 🐉🌞🍀🐞💗😊🤗👣

💗Herzensgrüße, eure Kerstin