~ I stand with Standing Rock ~

Die Menschen wissen nicht was sie tun!

Es geschehen hier auf Erden immer wieder Dinge, von denen wir nie etwas zu hören bekommen, weil andere Menschen der Meinung sind, es wäre nicht wichtig für uns oder es ginge uns nichts an.

standing rock-petition

Quelle:  Link

So gibt es aktuell einen großen Kampf, von dem fast keine Medien berichten. Online kann man ein paar wenige Artikel finden, aber kein Fernsehsender berichtet darüber. Es geht um STANDING ROCK. Es ist ein Indianerreservat, es ist heiliger Boden und durch diesen soll eine Pipeline gebaut werden. Es geht um Geld und Macht, so wie es sich fast nur darum dreht. Und es ist in den USA (North und South Dakota).

 

Ich habe einen wenig freundlichen Brief an Sat 1 und RTL geschrieben und von Sat 1 bekam ich auch eine Antwort, die wohl lächerlicher nicht sein könnte.

Meine Worte …

Hallo!

Zwischen all den ganzen Sinnlosberichten und –tests in den Nachrichtenmagazinen könnten Sie doch auch mal darüber berichten, was im Camp Standing Rock geschieht. Im Facebook stehen tausende Menschen hinter diesen Menschen im Standing Rock. https://www.welt.de/vermischtes/article159180457/Warum-so-viele-auf-Facebook-in-Standing-Rock-einchecken.html Warum berichtet kein einziger Fernsehsender darüber? Ist heiliger Boden so unwichtig, aber Tests über Daunenjacken hochwichtig? Wir machen Mutter Erde kaputt und uns dazu, aber statt den Menschen mal etwas zu zeigen, was sie nicht kennen und wissen, wird irgendein Schminktipp oder irgendeine Sinnlosmeldung eines Z-Promis gezeigt. Ich frage mich ernsthaft, ob die Menschen nicht wirklich dumm bleiben sollen.

Ich hoffe meine Meinung ist falsch und Sie belehren mich eines Besseren und zeigen Berichte darüber was da vor sich geht.

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Kochler

Ihre Antwort …

… darf ich nicht veröffentlichen.

Tja, was soll ich sagen… es ist traurig und einfach erbärmlich, dass Fernsehsender keine Zeit für solch einen Bericht finden. Und dann frage ich mich, ob sie das überhaupt wollen und dürfen? Dürfen unsere Medien wirklich über alles berichten? Meine Zweifel wachsen stetig. Darf über etwas frei berichtet werden, wenn damit ein Präsident kritisiert werden würde? Würde man dann nicht auch unsere „allerheiligste“ Kanzlerin kritisieren? Und welche Konsequenzen würden die Medien dann tragen? Gut, die Medien berichten nicht, dann tun wir anderen Menschen es!

Das Standing Rock ist ein Indianerreservat in den USA. Es ist ein heiliger Ort und eine Pipeline soll hindurchgebaut werden. Es ist ein Kampf zwischen Sioux gegen Dakota Access Pipeline. Hunderte Menschen sind im Camp Standing Rock, auch Hollywoodstars wie Chris Hemsworth sind dorthin gereist und hunderttausende Menschen im Facebook stehen diesen Menschen dort bei. Die Menschen im Facebook geben an dort zu sein und in ihren Gedanken, Gebeten und Wünschen sind sie dort. Sie senden ihre Kraft und ihre Hoffnung und guten Wünsche ins Camp zu den Kämpfenden. Die Menschen im Camp Standing Rock werden von Polizei geschlagen und attackiert. Gewalt ist dort ein ständiger Begleiter.

Ich muss immer wieder an Australien und die dort lebenden Aborigines denken. Ihnen wurde Land weggenommen, weil sie es einfach nicht haben durften, so wie auch in den USA. Für die meisten Menschen sind diese Urvölker primitiv und ihr Glauben lächerlich und unwichtig. Und jetzt passiert eben soetwas erneut. Lernen die Menschen denn nicht? Es geht nicht nur um die Pipeline, die wenn sie undicht wird das Wasser im Reservat verseucht, was immer nur eine Frage der Zeit ist, sondern es geht auch um das heilige Land. Es geht um Mutter Erde, um heilige Stätten, Ritualplätze und es geht um die Ruhestätten ihrer Ahnen. Würden wir eine Pipeline durch unsere Friedhöfe bauen lassen oder durch unsere Kirchen? Uns würde man soetwas nicht zumuten, aber warum den Indianern? Wer ist hier eigentlich das primitive Volk?

Ich kann nicht in Worte fassen, was für Gedanken ich alles habe. Aber ICH STEHE IM STANDING ROCK UND MEINE KRAFTTIERE SIND DABEI. Ich bete jeden Tag für die Menschen im Camp und mein Herz ist mit ihrem verbunden.

Unterschriebt bitte diese Petition.

Betet für Standing Rock! I stand with Standing Rock!

~ © Kerstin Kochler